Tag-Archive for » Selbst ist der Mann «

Kiga-Aktion: Fertig

So, nun ist es geschafft, unser Kindergarten erstrahlt in neuem Glanze :)

 

Unser fertiger Gruppenraum:

Und natürlich das Schmuckstück, die Lernwerkstatt:

Hier haben wir die 3 klappbare Tische – somit haben 3 Kids Platz, sich ausgiebig mit und in der Lernwerkstatt zu beschäftigen.

Alles in allem ein wirklicher Erfolg.

Die Kinder haben mit riesen Augen ihren ersten Kindergartentag nach den Ferien begonnen :) Es war echt toll mit anzusehen und wir haben uns riesig über die tolle Unterstützung gefreut!

 

Kiga-Aktion: Tag 3+4

Am 13.8. war der Tag der Tage und das Renovierungs- und Maler-Kommando rückte an um gemeinsam die Wände zu färben und gestalten sowie die Lernwerkstatt anzufangen.

Der Regenbogen ist weg :D

Weiter ging es mit dem weißen der anderen Wände und dem Streichen der Fensterlaibungen in rot:

Dann kam für die Königsdisziplin der Rotations-Laser zum Einsatz, der uns freundlicherweise von Jauster Bau zur Verfügung gestellt wurde. Wir wollten nämlich einen durchgängigen, gleichmäßigen breiten roten Streifen an den Wänden im ganzen Raum.

Also erst anzeichnen mit Laser und Wasserwaage, dann abkleben:

Damit man einen glatten und scharfen Übergang bekommt, sollte man die Klebestreifen einmal mit der Wandfarbe anmalen und antrocknen lassen, bevor man mit der Hauptfarbe beginnt.

Und so sieht´s dann fertig aus:

Auch in der Lernwerkstatt hat sich etwas getan:

Am Tag darauf wurden auch schon die selbst gebauten Tische für die Werkstatt fachkundig montiert :D

Die Klapptische haben die Männer aus einer Arbeitsplatte gebaut. Alle 3 können platzsparend an die Wand geklappt werden. Hierfür haben sie einen schwenkbaren Fuß und eben die klappbare Platte gesägt, geschliffen und montiert :)

Ich freue mich, dass wir in den 2 Tagen schon so viel gemeinsam geschafft haben! Im nächsten Bericht gibt´s Bilder vom fertigen Gruppenraum :)

 

Kiga-Aktion: Tag 2

Heute ging es dem Regenbogen “an den Kragen” :D

Zur Erinnerung mal ein Bild

VORHER:

und nun das heutige Ergebnis nach 2x Streichen:

Man erkennt ihn noch, aber er ist fast “erledigt”.

Sämtliche Löcher in den Wänden sind zugespachtelt und auch unser Sorgenkind, die Lernwerkstatt, sieht ganz passabel aus. Es ist zwar einiges an Spachtelmasse draufgegangen, aber was soll´s. Montag den 13. geht´s los und bis dahin ist alles durchgetrocknet und die Wände sind bereit, gestrichen zu werden.

Kiga-Aktion: Tag 1

Heute haben wir in der Lernwerkstatt die Wände von den Tapeten befreit. Ausführlich kann ich eigentlich gar nichts schreiben, denn damit waren die ersten 4 Stunden, ohne das man viel sieht, vertan.

 

Die Wände sehen furchtbar aus, ein großer Riss, viele Löcher und überall fällt die alte Farbe von der Wand :( Da kommt ein bißchen mehr auf uns zu als gedacht. Aber das ist ja eigentlich immer so, wenn man “mal eben schnell” was machen will. Egal, wir schaffen das!

Der Startschuss ist gefallen

Nun geht´s endlich los mit den ersten Arbeiten.

Bevor ich aber starte, zeige ich Dir noch kurz unseren beschaulichen Kindergarten:

  • Der Eingangsbereich mit der Garderobe:

Von da aus geht´s in alle weiteren Räume.

  • Die Toiletten:

  • Das Büro:

  • Und der Gruppenraum:

Von hier aus geht es dann auch in unsere bald entstandene Lernwerkstatt, unserem “Projekt-Raum”:

Und das war´s auch schon :)

Die zukünftige Lernwerkstatt wurde schon prima vorbereitet, nämlich besenrein ausgeräumt, damit wir heute mit den Kindern starten konnten.

Da heute erster Schulferientag ist, waren nicht alle Kinder da. Wir hatten also “nur” 12 fleissige Helfer:

Und das haben die Krümel fast alleine geschafft:

Es hat wirklich viel Spaß gemacht mit den “Bob´s” und “Wendy´s” zusammen zu arbeiten und, man glaubt es kaum, es gab verhältnismäßig wenig gezanke um die Schrauber :D

Ach, und “hohen Besuch” hatten wir heute auch noch, denn die Wolfsburger Allgemeine Zeitung da :D

Diese Woche haben wir noch ein wenig Zeit um Kräfte zu sammeln, denn der Kindergarten hat ab kommender Woche auch Ferien. Startschuss zum Wände streichen und die richtige Renovierung ist der 13. August. Da wir aber den Schlüssel übergeben bekommen, werden einige Arbeiten wie z.B. das Löcher und Risse verspachteln schon vorher erledigt sein ;)