Tag-Archive for » Nivea «

Im Test: Nivea Repair & Care SOS

Völlig unerwartet habe ich ein tolles Paket von Nivea zum testen erhalten:

Wow, das kommt genau richtig! Denn meine Hände sehen im Moment so aus

Ist ja eigentlich auch kein Wunder bei dem Wetter und den eisigen Temperaturen. Mein Kleiner und ich sind so gut wie jeden Abend im Stall zum Kühe füttern und irgendwie hab ich´s nicht so mit Handschuhen. Immer ist einer gerade nicht auffindbar oder ich vergesse sie schlichtweg. Das rächt sich natürlich an meinen Händen, denn die sehen so gar nicht schön aus (und das tut ganz schön weh!).
Die Haut an meinen Händen ist trocken und rissig, zum Teil so tief, dass es anfängt zu bluten.

Daher bin ich ganz dankbar, dass dem Paket eine Tube Nivea Repair & Care SOS Handcreme beigelegt war :)

Mit Dexpanthenol und Hydra IQ verspricht die Handcreme Sofort-Hilfe bei trockenen & rissigen Händen.

Ich habe einen “Klecks” aufgetragen und zu erst die Handknöchel vorsichtig einmassiert und dann den Rest der Hände eingecremt. Der Geruch ist sehr angenehm und die Handcreme lässt sich prima auftragen. Sie ist auch recht schnell eingezogen und ich hatte keine klebrigen Hände. Das ist nämlich für mich das Schlimmste an einer Handcreme, wenn man eine fettig-klebrige Schicht in den Handinnenflächen hat. Das ist hier überhaupt nicht der Fall! Dann war ich natürlich sehr gespannt auf die Wirkung der Sofort-Hilfe. Was soll ich sagen, die Haut war kurz nach dem eincremen nicht mehr ganz so rauh und ich konnte wieder eine Faust machen, ohne dass die Haut an den Knöcheln spannte oder weiter einriss! Super :D

Auch die Repair & Care SOS Body Lotion habe ich ausprobiert. An sich habe ich am Körper keine sooo trockenen Stellen, manchmal sind die Schienbeine etwas trocken aber ich habe es nicht als störend empfunden. Zumindest habe ich das Glück, dass die Haut nicht sonderlich spannt oder juckt.

Nach dem Duschen habe ich mir bzw. meiner Haut aber dennoch etwas Gutes gegönnt und mich mal komplett eingecremt.

Die Body Lotion lässt sich sehr gut auftragen und der frische Duft gefällt mir auch sehr gut. Auch, dass die Creme zügig eingezogen ist und das Anziehen nach dem eincremen überhaupt kein Problem war.

Fazit: Die SOS Handcreme kann ich Dir auf jeden Fall mit gutem Gewissen weiterempfehlen und wenn Du mit trockener Haut am Körper zu kämpfen hast, dann lege ich Dir nahe, die SOS Body Lotion unbedingt zu probieren!

Übrigens gibt es gerade eine tolle Aktion von Nivea! Mit Nivea lohnt sich jeder Einkauf: jetzt sogar 100- oder 1.000-Fach!

Zwischen dem 28.01. und 29.02.12 kannst Du, falls Du Niveaprodukte im Wert von mindestens 8 Euro gekauft hast, den Kassenzettel einschicken und sicherst Dir somit die Chance das bis zu 1000-fache des Einkaufswertes zu gewinnen.

Als Beispiel: Du kaufst etwas für 11 Euro und kannst -mit etwas Glück- bis zu 11.000 Euro gewinnen.

Und obendrauf bekommst Du eine kuschelige “Knuddel mich” Wärmflasche nach Hause geschickt!

(Quelle: http://www.nivea.de)

Ich habe die Aktion heute im DM-Markt bemerkt und mir auch gleich einen Aktions-Umschlag mitgenommen, geht natürlich auch ohne. Die Wärmflasche lag auch aus, sieht wirklich niedlich aus und ich freue mich schon. Also ich mache auf jeden Fall mit :) Falls Du noch mehr Info´s, wie z.B. die Adresse brauchst, die gibt es hier: Nivea-Aktion

Im Test: Nivea Repair & Care SOS

Völlig unerwartet habe ich ein tolles Paket von Nivea zum testen erhalten:

Wow, das kommt genau richtig! Denn meine Hände sehen im Moment so aus

Ist ja eigentlich auch kein Wunder bei dem Wetter und den eisigen Temperaturen. Mein Kleiner und ich sind so gut wie jeden Abend im Stall zum Kühe füttern und irgendwie hab ich´s nicht so mit Handschuhen. Immer ist einer gerade nicht auffindbar oder ich vergesse sie schlichtweg. Das rächt sich natürlich an meinen Händen, denn die sehen so gar nicht schön aus (und das tut ganz schön weh!).
Die Haut an meinen Händen ist trocken und rissig, zum Teil so tief, dass es anfängt zu bluten.

Daher bin ich ganz dankbar, dass dem Paket eine Tube Nivea Repair & Care SOS Handcreme beigelegt war :)

Mit Dexpanthenol und Hydra IQ verspricht die Handcreme Sofort-Hilfe bei trockenen & rissigen Händen.

Ich habe einen “Klecks” aufgetragen und zu erst die Handknöchel vorsichtig einmassiert und dann den Rest der Hände eingecremt. Der Geruch ist sehr angenehm und die Handcreme lässt sich prima auftragen. Sie ist auch recht schnell eingezogen und ich hatte keine klebrigen Hände. Das ist nämlich für mich das Schlimmste an einer Handcreme, wenn man eine fettig-klebrige Schicht in den Handinnenflächen hat. Das ist hier überhaupt nicht der Fall! Dann war ich natürlich sehr gespannt auf die Wirkung der Sofort-Hilfe. Was soll ich sagen, die Haut war kurz nach dem eincremen nicht mehr ganz so rauh und ich konnte wieder eine Faust machen, ohne dass die Haut an den Knöcheln spannte oder weiter einriss! Super :D

Auch die Repair & Care SOS Body Lotion habe ich ausprobiert. An sich habe ich am Körper keine sooo trockenen Stellen, manchmal sind die Schienbeine etwas trocken aber ich habe es nicht als störend empfunden. Zumindest habe ich das Glück, dass die Haut nicht sonderlich spannt oder juckt.

Nach dem Duschen habe ich mir bzw. meiner Haut aber dennoch etwas Gutes gegönnt und mich mal komplett eingecremt.

Die Body Lotion lässt sich sehr gut auftragen und der frische Duft gefällt mir auch sehr gut. Auch, dass die Creme zügig eingezogen ist und das Anziehen nach dem eincremen überhaupt kein Problem war.

Fazit: Die SOS Handcreme kann ich Dir auf jeden Fall mit gutem Gewissen weiterempfehlen und wenn Du mit trockener Haut am Körper zu kämpfen hast, dann lege ich Dir nahe, die SOS Body Lotion unbedingt zu probieren!

Übrigens gibt es gerade eine tolle Aktion von Nivea! Mit Nivea lohnt sich jeder Einkauf: jetzt sogar 100- oder 1.000-Fach!

Zwischen dem 28.01. und 29.02.12 kannst Du, falls Du Niveaprodukte im Wert von mindestens 8 Euro gekauft hast, den Kassenzettel einschicken und sicherst Dir somit die Chance das bis zu 1000-fache des Einkaufswertes zu gewinnen.

Als Beispiel: Du kaufst etwas für 11 Euro und kannst -mit etwas Glück- bis zu 11.000 Euro gewinnen.

Und obendrauf bekommst Du eine kuschelige “Knuddel mich” Wärmflasche nach Hause geschickt!

(Quelle: http://www.nivea.de)

Ich habe die Aktion heute im DM-Markt bemerkt und mir auch gleich einen Aktions-Umschlag mitgenommen, geht natürlich auch ohne. Die Wärmflasche lag auch aus, sieht wirklich niedlich aus und ich freue mich schon. Also ich mache auf jeden Fall mit :) Falls Du noch mehr Info´s, wie z.B. die Adresse brauchst, die gibt es hier: Nivea-Aktion

Nivea Express Bodylotion

kam heute bei mir an.

Ganz nach dem Motto: “eincremen, anziehen, fertig” wirbt Nivea mit der neuen Express Feuchtigkeits-Bodylotion. Enthalten ist die Weltneuheit “Hydra IQ”. Hydra IQ fördert die Bildung hauteigener Aquaporine von innen heraus und hilft so der Haut, sich selbst mit intensiver Feuchtigkeit zu versorgen.

Ich bin ja eher skeptisch, was das Thema “schnelles einziehen” angeht. Aber dazu später mehr..

Nachdem ich mein Testpaket in Empfang genommen habe, bin ich fix duschen gegangen um mich danach einzucremen. Der Duft der Nivea Express ist angenehm und nicht aufdringlich, ich vermisse jedoch den typischen Niveaduft ein bißchen. Auftragen lässt sich die Bodylotion gut aber für meinen Geschmack ist sie ein bißchen zu dünnflüssig, dafür aber ziemlich ergiebig. Und eingezogen.. ist sie tatsächlich recht fix. Ich hatte nicht dieses klebrige Gefühl, das ich sonst von manchen Bodylotions kenne.

Allerdings brauchte die Lotion doch einen Moment länger zum einziehen, wie ich mich zum anziehen. Nachdem ich mich noch meiner Gesichtspflege und -reinigung gewidmet habe, war die Lotion aber soweit eingezogen, dass die frische Kleidung nicht klebte.

Der Duft ist jetzt knapp zwei Stunden nach der Anwendung nur noch ganz leicht wahrnehmbar, eigentlich nur, wenn man mit der Nase direkt an der Haut schnuppert. Das Körpergefühl ist angenehm, nur meine Hände fühlen sich in den Handflächen ein bißchen “klebrig” an.

Die Nivea Express werde ich noch ein paar Tage testen und dann wieder berichten.

Mein erster Eindruck als Schulnote: 3