Tag-Archive for » Brise discreet «

Im Test: Brise discreet

Über Trnd darf ich beim Brise discreet-Test mitmachen!

Am 10. April habe ich bereits mein Testpaket, bestehend aus

  • 1 x Brise Discreet Exotic Fruits (Halter + Gel-Pad)
  • 1 x Brise Discreet Fresh Cotton (Halter + Gel-Pad)
  • Projektfahrplan mit vielen Hintergrundinfos
  • Marktforschungsunterlagen zum Befragen von Freunden, Verwandten oder Bekannten

und zum weitergeben an Freunde und Bekannte

  • 2 x Brise Discreet Exotic Fruits (Halter + Gel-Pad)
  • 1 x Brise Discreet Fresh Cotton (Halter + Gel-Pad)
  • 20 x 1 Euro Coupon für den Kauf von Brise Discreet
  • 20 x Dufthänger zur Brise-Aktion “AromaMemory”

erhalten.

 Brise Discreet ist ein elektrischer Lufterfrischer für die Steckdose, der den Raum langanhaltend mit einem angenehmen Duft erfüllt.

Es gibt ihn in drei  verschiedene Duft- und Farbvarianten: Exotic Fruits, Fresh Cotton und Lavendel & Jasmin.

Mein Favorit ist im Moment Exotic Fruits. Er riecht angenehm fruchtig-frisch und eignet sich hervorragend für das Wohnzimmer.

Fresh-Cotton riecht ähnlich, als würde die Waschmaschine mit tollem Weichspüler laufen, hervorragend also für Flur oder Schlafzimmer geeignet.

Und in der Werbung wird nicht zuviel versprochen, er ist wirklich klein und lässt sich praktikabel an jeder Steckdose unauffllig “installieren”.

Schade, dass es das nicht auch gänzlich ohne Batterie oder Strom gibt, denn im Bad bin ich immer noch auf der Suche nach geeignetem Duftspender :)

Aber, nichts desto trotz, bin ich sehr zufrieden. Die Düfte sind beide angenehm warnehmbar und liegen immer leicht dezent in der Nase. Nun steckt der Brise discreet Stecker seit knapp 2 Wochen in der Steckdose und der Duft ist noch da.

Mein Fazit: Empfehlenswert. Für größere Räume empfehle ich jedoch die Verwendung von 2 Steckern.