Kiga-Aktion: Tag 3+4

Am 13.8. war der Tag der Tage und das Renovierungs- und Maler-Kommando rückte an um gemeinsam die Wände zu färben und gestalten sowie die Lernwerkstatt anzufangen.

Der Regenbogen ist weg :D

Weiter ging es mit dem weißen der anderen Wände und dem Streichen der Fensterlaibungen in rot:

Dann kam für die Königsdisziplin der Rotations-Laser zum Einsatz, der uns freundlicherweise von Jauster Bau zur Verfügung gestellt wurde. Wir wollten nämlich einen durchgängigen, gleichmäßigen breiten roten Streifen an den Wänden im ganzen Raum.

Also erst anzeichnen mit Laser und Wasserwaage, dann abkleben:

Damit man einen glatten und scharfen Übergang bekommt, sollte man die Klebestreifen einmal mit der Wandfarbe anmalen und antrocknen lassen, bevor man mit der Hauptfarbe beginnt.

Und so sieht´s dann fertig aus:

Auch in der Lernwerkstatt hat sich etwas getan:

Am Tag darauf wurden auch schon die selbst gebauten Tische für die Werkstatt fachkundig montiert :D

Die Klapptische haben die Männer aus einer Arbeitsplatte gebaut. Alle 3 können platzsparend an die Wand geklappt werden. Hierfür haben sie einen schwenkbaren Fuß und eben die klappbare Platte gesägt, geschliffen und montiert :)

Ich freue mich, dass wir in den 2 Tagen schon so viel gemeinsam geschafft haben! Im nächsten Bericht gibt´s Bilder vom fertigen Gruppenraum :)

 

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.You can leave a response, or trackback from your own site.
One Response
  1. Vicky says:

    Schaut wirklich super aus!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg