Archive for the Category » Probierpioniere «

Im Test: Rewe Bio-Limonaden

Bei den Probierpionieren darf ich mich gerade durch das Rewe Bio-Limonaden-Sortiment probieren.

Das Paket kam am 17.10. heile bei mir an und enthalten waren je 6 Flaschen von der Rewe

  • Bio Zitronen-Limonade
  • Bio Kräuter-Limonade
  • Bio Holunder-Limonade

Zudem noch ein Bogen mit 10 Rabattcoupons á 50% Rabatt auf die Rewe Bio Zitronen-Limonade, ein Anschreiben und eine Info-Broschüre.

Die Rewe Bio-Limonaden tragen gleich 3 Bio-Siegel:

Das EU Bio-Logo , das Bio-Siegel  und das Naturland-Siegel

Somit sind die Grundvoraussetzungen: Frei von Zusätzen, keine künstlichen oder natürlichen Aromen, keine Hefeextrakte zugefügt und das Obst stammt von Bio-Vertragslandwirten, die sich an strenge Vorgaben halten müssen.

Erst mal das Geschmacksurteil:

Als erstes hat die Zitronen-Limonade “dran glauben” müssen.

Der Geschmack ist säuerlich-süß und erinnert (nicht nur mich) stark an ein Iso-Getränk. Im Sommer könnte ich mir das durchaus sehr erfrischend vorstellen. Das ist der Favorit von unserem Junior.

Als nächstes habe ich die Kräuter-Limonade näher unter die Lupe genommen. Ich finde, sie schmeckt sehr minzig, fast wie (sehr) süßer Pfefferminztee. Das ist der momentane Favorit von meinem Mann.

Und nun zu meinem Favoriten, der Holunder-Limonade. Sie schmeckt fruchtig-frisch und ist meiner Meinung nach nicht ganz so süß wie die beiden Vorgänger. Holunder schmeckt mir noch ein bißchen besser, wenn ich sie mit Mineralwasser verdünnt trinke.

Im Familienranking kommen wir auf keinen grünen Zweig, denn lustigerweise ist jede Sorte Platz 1 von einem anderen Familienmitglied :)

Was mir allerdings (negativ) Aufgefallen ist, ist der Zuckergehalt! In der Info-Broschüre wird die Bio-Limonade als

gesund (durch 30% weniger Zucker (als in einer vergleichbaren Limonade)

beschrieben.

Aber dennoch sind im Durchschnitt 7g Zucker/100ml enthalten! Das finde ich recht viel wenn man bedenkt, das 100ml Cola “nur” 3,6g mehr enthält.

Ich bin durchaus keine Mutter, die ihrem Kind Zucker vorenthält. Aber ich denke, den Zucker sollte man sich (weder als Kind noch als Erwachsener) aus den Getränken holen. Dann doch lieber ein Gummibärchen. Also, als Abendgetränk in unserer Familie scheiden die 3 Kandidaten aus und wenn, dann nur verdünnt (oder gar nicht).

Nun werde ich mal schauen, was man mit den Limonaden noch tolles anstellen kann, ausser sie zu trinken und den Preis konnte ich noch nirgends finden.